Jörg Schiemann

  • Diplom-Informatiker
    mit Anwendungsfach Betriebswirtschaftslehre
  • Seit 25 Jahre in der Software-Industrie tätig
  • Seit über 20 Jahren Patient
    mit einer chronischen Krankheit

Jörg Schiemann

  • Diplom-Informatiker
    mit Anwendungsfach Betriebswirtschaftslehre
  • Seit 25 Jahre in der Software-Industrie tätig
  • Seit über 20 Jahren Patient
    mit einer chronischen Krankheit

Ich empfehle und erkläre Ihnen Gesundheits-Apps!

Mein Tätigkeiten kann man vereinfacht unter „Digital Health aus Patientensicht“ zusammenfassen. Dabei bin ich an beiden Seiten der Schnittstelle von Digital Health Lösungen und den Patienten (als Nutzern) tätig.

Ich berate einerseits Unternehmen und Organisationen, die Patienten Digital Health Lösungen anbieten (wollen). Andererseits berate ich Patienten und ihre Organisationen zu Möglichkeiten, die eigene Gesundheit mit Digital Health Lösungen sinnvoll zu unterstützen.

Mein Portfolio

www.Meine-Gesundheitshelfer.online

Mein Blog mit allem rund um Digital Health Themen aus Patientensicht (Neuigkeiten, Tipps, Tests, Übersichtslisten).
Hier berichte ich von meinen Erfahrungen mit Gesundheits-Apps, teste neue Apps und Updates und veröffentliche Anleitungen zu Apps, die ich empfehlen kann. Und wenn mich was nervt oder aufregt, dann schreibe ich schon auch mal was dazu.

Digital Health Beratung

Mit meinen Erfahrungen in der Software-Industrie berate ich Unternehmen (insbesondere auch Startups) und Organisationen, wie sie sinnvolle Lösungen für Patienten definieren und entwerfen. Dabei unterstütze ich sie auch bei der Entwicklung ihrer Lösungen (zum Beispiel in den Bereichen Projekt-, Risiko-, Anforderungs- oder Schnittstellenmanagement).

Digital Health Beratung

Mit meinen Erfahrungen in der Software-Industrie berate ich Unternehmen (insbesondere auch Startups) und Organisationen, wie sie sinnvolle Lösungen für Patienten definieren und entwerfen. Dabei unterstütze ich sie auch bei der Entwicklung ihrer Lösungen (zum Beispiel in den Bereichen Projekt-, Risiko-, Anforderungs- oder Schnittstellenmanagement).

Referent, Redner

Ob Unternehmens-intern in meinen Rollen als Mitglied der Geschäftsführung bei Bereichsmeetings bis hin zur Betriebsversammlungen von knapp 1.000 Mitarbeitern, Vorlesungen an der Technischen Universität München oder dem Deutschen Logistik-Kongress (BVL) in Berlin 2014 – ich halte gerne Vorträge und nehme an Podiumsdiskussionen teil.

Autor zu Digital Health Themen

Veröffentlichungen zu Digital Health Themen (aus Patientensicht, für das Betriebliche Gesundheitswesen, aus Informatikersicht) inklusive intensiver Recherche für verschiedene Verlage und als Self Publisher für meine Bücher.
Ich schreibe nicht auf Basis von Datenblättern der Anbieter, sondern teste alle Apps – soweit das geht – selber und bilde mir ein Bild, wie die DiGA’s im Patienten- bzw. Nutzeralltag funktionieren.

Autor zu Digital Health Themen

Veröffentlichungen zu Digital Health Themen (aus Patientensicht, für das Betriebliche Gesundheitswesen, aus Informatikersicht) inklusive intensiver Recherche für verschiedene Verlage und als Self Publisher für meine Bücher.
Ich schreibe nicht auf Basis von Datenblättern der Anbieter, sondern teste alle Apps – soweit das geht – selber und bilde mir ein Bild, wie die DiGA’s im Patienten- bzw. Nutzeralltag funktionieren.

Aktuelle Projekte

  • Produktmanager und Redaktion eines DiGA App Stores
  • Beratung eines Hamburger Startups bei der Entwicklung einer Gesundheitsakte (Projektleitung, Konzeptberatung, Test)
  • Veröffentlichungen zu Digital Health (Gesundheits-Apps, Videosprechstunden, Betriebliches Gesundheitswesen) bei zwei deutschen Fachverlagen
  • Lehrauftrag an mehreren Volkshochschulen

Meine Motivation

Ich will etwas bewegen & verändern, die Welt ein Stückchen besser machen –
mit Apps und smarten Geräten für die Gesundheit!

Seit 2016 schreibe ich deshalb auf meiner Webseite www.meine-gesundheitshelfer.online über meine Erfahrungen. Ich teste Apps & smarte Geräte und gebe Hilfestellungen zur Identifikation der richtigen digitalen Hilfsmittel und ihrer Nutzung.

Ich bin überzeugt, dass noch viel mehr Menschen durch die Nutzung der richtigen Apps und smarten Geräte zum Wohle ihrer Gesundheit profitieren könnten! Mangels Überblick und einfacher Erklärungen gibt es jedoch viele, die dies nicht tun. Das will ich ändern!

Dabei muss ich nichts Neues entwerfen oder entwickeln. Ich sehe mich eher als Ratgeber und Wegweiser durch den Dschungel existierender Lösungen.

  • Als jemand, der seit über 20 Jahre an einer chronischen Nierenkrankheit leidet, habe ich praktische Erfahrung aus der Patientenperspektive. So muss ich zum Beispiel auf meinen Blutdruck und mein Gewicht achten und ich nehme regelmäßig viele Tabletten ein – ich kenne die Anforderungen aus dem Alltag eines Patienten an Lösungen, die wirklich helfen.
  • Als Diplom-Informatiker bin ich seit über 25 Jahren in der Software-Industrie tätig. Ich habe selber Konzepte geschrieben, Programme und Apps entwickelt, getestet & eingeführt. Die letzten 20 Jahre habe ich Softwareentwicklungsbereiche geleitet und verantwortet. Technische Möglichkeiten und Grenzen kann ich aus diesen Erfahrungen sehr gut einschätzen.

Nachdem ich knapp 25 Jahre als Angestellter in Unternehmen verschiedenster Größe tätig war, habe ich 2018 entschieden, mich mit diesem Herzensthema („Gesundheit im Griff mit Apps & smarten Geräten“) selbstständig zu machen – und die Welt ein wenig zu verändern und besser zu machen!

Ich möchte Apps & smarte Geräte für meine Gesundheit nutzen und monatlich kurz informiert werden

Sie haben eine Bestätigungsmail bekommen - bitte schauen Sie in Ihr Postfach!